Jump to content
Eire - die Irland.Community

Reto Bachofner

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    31
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Reto Bachofner

  • Rang
    Bodaigh
  1. Reto Bachofner

    Irish Folk

    Eine sehr schöne Auswahl. Für diejenigen die es nicht wissen. Moya Brennan ist hier in Irland sehr bekannt. Auf dem Festland ein Begriff ist aber ihre Schwester. Enya. Die beiden stammen aus einer Musikerfamilie aus Gweedore im County Donegal. Clannad ist die Familienband der Brennans, welche Moya mit anderen Geschwistern zusammen gegründet hatte. Enya machte sporadisch auch mit konzentrierte sich aber früh auf ihre Solokarriere. Enya sicherte sich ein schönes Anwesen in der Nähe von Dublin. Das paar Millionen teure Schlösschen gehört ihr seit einigen Jahren. Beim Kauf damals hatte sie Mr. Riverdance Michael Flaherty ausgestochen :-)
  2. Reto Bachofner

    Irish Folk

    Hi Bernd Ich kenne das Temple Bar Tradfest leider nicht persönlich, d.h. ich war noch nie da. Sieht mir aber nach einer tollen Sache aus. Informationen bekommt ihr unter tradfest.ie Nicht nur Irish Folk gibt es an diesem Festival, welches seit 2006 besteht, sondern auch Folk aus anderen Ländern. Ich hoffe auf einen Austausch mit anderen Mitgliedern hier. Was sind den so deine Favoriten, @Bernd Binnefeld? Grüne Grüsse Reto
  3. Reto Bachofner

    Grüß Euch

    Hi @Gerald bayer Toll dich hier dabei zu haben. Ja sich in Land und Leute verlieben ist schon vielen passiert. Um die Erinnerungen an vergangene Reisen aufleben zu lassen und auch die Vorfreude auf künftige Reisen zu teilen, dazu ist diese Community da. Sicher findest du hier mit der Zeit viele Ideen für euren nächsten Aufenthalt und natürlich sind wir sehr interessiert daran zu erfahren wie euer aktueller Planungstand so ist. Viel Spass weiterhin hier Grüne Grüsse Reto
  4. Hi @MarvinDH Willkommen im Forum. Wir hatten ja schon per Mail Kontakt, wenn ich mich nicht irre. Oder sagt man ire? Wie auch immer. Das ihr im Uhrzeigersinn fahrt macht durchaus Sinn. Ich denke, die Sache mit der Fahrtrichtung hast du hinsichtlich Ring of Kerry aufgeschnappt. Da die vielen Busse den Ring auch befahren musste eine Regelung getroffen werden. Die Reisebusse fahren im Gegenuhrzeigersinn. Gestartet wird in Killarney so ab 09.30. Nun könnt ihr euch folgendes Überlegen. Wie geplant den Ring (falls ihr den überhaupt eingeplant habt?) im. Uhrzeigersinn fahren. Dann kommen euch unweigerlich irgendwann die Reisebusse entgegen. Oder hier vom gewohnten abkommen und frühmorgens in Killarney auch im Gegenuhrzeigersinn starten und so den Bussen vorausfahren. Nur so als 💡 Grüne Grüsse Reto
  5. Reto Bachofner

    Irish Folk Musik

    Hi Bernd, Schön, dass du den Weg in die Irland.Community gefunden hast. Ich bin sicher, wir werden hier viele Fans der Irish Folk Musik finden. Oftmals haben Irlandfans ihre liebe zu Irland über die Musik gefunden. Gerade letzte Woche habe ich einen neuen Podcast entdeckt. Dachte mir vielleicht interessiert es dich auch: http://celticmusicpodcast.com/ Ausserdem machst du mich unbewusst auf ein Versäumnis aufmerksam. Ein eigenes Forum für Liebhaber der Irish Folkmusic wollte ich einrichten. Und da ist es schon: https://eire.irland.community/forum/27-irische-und-keltische-musik/ Vielleicht magst du mit dem ersten Beitrag starten? Wir sind noch nicht viele hier, aber ich bin sicher bis in ein paar Wochen wird es hier von Irlandfans nur so wimmeln 🙂 Grüne Grüsse Reto
  6. Reto Bachofner

    Moin

    Hi Holgi Sehr schön! Gut zu Wissen, dass wir hier scho mal einen Motorraderfahrenen Irlandfahrer dabei haben. Ich erhalte in letzter Zeit viele Anfragen für Rundreisen mit dem Motorrad. So können wir das in Zukunft gleich hier besprechen Grüne Grüsse Reto
  7. Reto Bachofner

    Habe gerade mein Konto hier erstellt...

    Danke für deine Vorstellung hier, Jens. Ja, Giants Causeway ist ziemlich überlaufen. Aber der Norden ist halt einfach auch wunderschön, kein Wunder will da jeder hin 😉 Werde das mit den Bestätigungsmails nochmal anschauen! Grüne Grüsse Reto
  8. Hast du in der Irland.Community oder auf der Webseite von "Irland erleben" einen gravierenden Fehler gefunden, oder ganz einfach etwas dass dich stört? Poste den "Bug" hier und ich küre jeden Monat den schlimmsten, argsten, lustigsten oder dummen Fehler. Der Gewinner erhält eine von mir handgeschriebene Postkarte aus Irland zugestellt!
  9. Nachdem du dich gestern in die Irland.Community eingelesen hast geht es heute richtig an die Arbeit. Dein Profil wird heute Aussagekräftig und bekommt gleich noch einen tollen Feinschliff. Doch wieso ist das Wichtig? Du kennst dies vielleicht von Facebook. Magst du dich noch erinnern als du dich damals angemeldet hast? Du hast dich erstmals eingeloggt und vor dir flimmerte auf dem Bildschirm dein blankes Profil. Vielleicht hast du nichtsdestotrotz schnurstracks damit angefangen Freunde und Bekannte mit Freundschaftsanfragen einzudecken. Hast du dich gewundert wieso viele nicht darauf eingegangen sind? Die Leute hatten nur einen Namen, aber kein Gesicht dazu. Und keine weitere Informationen, ob es sich tatsächlich um den XYZ handelt. Ähnlich ist es bei uns in der Community. Hier fragst du zwar niemanden um Freundschaft an, aber du bist hier um Freunde zu gewinnen. Du erinnerst dich. Magische Momente teilen, neue Freunde gewinnen. Mit einem aussagekräftigen Profil gelingt dir dies. Doch bevor ich dir zeige wie du dein Profil aufmöbelst kurz eine Regel die wir bei uns in der Gemeinschaft haben. Stelle ein Profilbild von DIR ein Genau. Ein Bild welches dein Gesicht zeigt. Kein Katzenfoto. Keine Cliffs of Moher und kein Gruppenfoto aus Temple Bar. Solche Bilder werden gleich wieder entfernt. Wieso dies so ist. Gehst du mit einer Papiertüte über den Kopf gestülpt einkaufen? Mit aufgesetztem Motorradhelm in den Pub? Oder mit einer übergestülpten Sturmhaube in eine Bank? (Letzteres solltest du tunlichst vermeiden) Genau deshalb wollen wir hier dein Gesicht auch sehen. Wir wollen eine Familie sein. Leute die gemeinsam an der Grünen Insel Spass haben. Dazu wollen wir auch das Gesicht hinter dem Profilnamen sehen. Jetzt kann es auch sein, dass du diese Idee nicht gut findest. Du kein Profilbild von dir einstellen willst. Dann ist das völlig ok! Sollte dies der Fall sein lädst du einfach kein Foto hoch. Zusammenfassend. Entweder ein Profilbild von dir auf welchem man dein Gesicht sieht oder kein Bild. Katzenbilder werden gelöscht. Deine Katze ist süss, aber sie möchte nicht Clan-Mitglied der Irland.Community werden. Du willst es. Und wir interessieren uns für dich. Wie du dein Bild einstellst und dein Profil aufpeppst Damit dieser Eintrag nicht zu lang wird habe ich der Einfachheit halber folgenden Post im Forum erstellt. Zeig dich im besten Licht und bebildere dein Profil Du findest nicht nur eine genaue Anleitung wie du dein Bild hinterlegst, sondern erfährst auch welche Dateigrösse es haben kann und was du tust im Fall wenn dein Bild zu Gross sein sollte. Ausserdem zeige ich dir wie oder besser gesagt was du für einen kleinen Zusatztext zu deinem Profil schreiben kannst. So. Nun freue ich mich auf dein Profil und dich näher kennen zu lernen. Grüne Grüsse Reto
  10. Na, hast du eine Melodie im Kopf dazu, XYZ? Es handelt sich um einen Schlager aus dem Jahr 1975 gesungen von Marianne Rosenberg. Das Lied war 20 Wochen in den Charts und wurde in den letzten Jahrzehnten oftmals gecovert. Doch was hat dies mit einer Irland.Community zu tun? Nix. Aber, war doch nett darüber zu plaudern oder? Also bis dann. Tschüss! Hm. Wart noch einen Moment. Wie war dein Nachname noch gleich? Genau jetzt wird es interessant. Gestern haben wir ja über dein Profilbild gesprochen. Ich hoffe du hast es bereits hochgeladen? Heute möchte ich kurz auf deinen Namen zu sprechen kommen. Und zwar deinen vollen Namen. Diesen möchte ich gerne in deinem Benutzerprofil sehen. Also deinen Vornamen. Und deinen Nachnamen. Ich bin Reto Bachofner. Der bin ich seit meiner Geburt. So bin ich auf Facebook. Auf Linkedin und in Xing. Und auch in der Irland.Community trete ich mit meinem vollen Namen auf. Kein Nickname. Klar kannst du dich Shamrock452 nennen. Kein Problem. Aber die Chance, dass du ernst genommen und irgendwann ein vollwertiges Mitglied der Gemeinschaft werden kannst ist mit deinem Klarnamen nun mal grösser. Möglicherweise hast du dich unter einem anderen Namen bereits registriert? Kein Ding. Du kannst deinen Benutzernamen anpassen. Gehe dazu auf dein Profil (Klick auf deinen Benutzer rechts Oben) und wähle die Option „Kontoeinstellungen“. Unter dem Menupunkt „Benutzername“ kannst du denselbigen ändern. Na, das war doch kinderleicht heute. Ein weiterer Schritt in Richtung Clan-Mitgliedschaft ist getan. Was du jetzt tun musst? Log dich gleich ein in die Irland.Community und ändere deinen Benutzernamen. Grüne Grüsse Reto
  11. Schön, dass du dein Profil mit einem Bild und Text versehen und deinen Klarnamen als Benutzernamen hinterlegt hast. Noch nicht erledigt? Dann lies nochmal die beiden letzten Themen und folge dort einfach den Anweisungen. Prima. Heute will ich dir unser Forum näher bringen. Wir nennen es MacCarthy‘s Bar. Wie du weisst gibt es in einem Pub verschiedene Bereiche. Einige haben wir im Forum abgebildet: Die Theke Hier triffst du nicht nur auf einen netten Barkeeper (mich!), sondern eine Menge unheimlich spannender und umwerfend attraktiver Leute. In diesem Teil des Forums bekommst du nicht nur allerhand nützliche Dokumentationen und Anleitungen zum Einstieg. Du triffst auf die anderen Mitglieder des Clans, welche sich vorstellen. Natürlich sehen wir es gerne, wenn du dich uns auch vorstellst. Ansonsten machen wir es so wie die Iren. Kommt ein Fremder in ihren Pub wird er gnadenlos ausgefragt von den „Locals“. Iren sind da speziell. Sie fragen dich praktisch nach der Farbe deiner Unterhose. Stellst du ihnen aber eine normale Frage wirst du nur eine ausweichende Antwort erhalten. Doch was gibt es sonst noch für Foren in der Irland.Community? Der Snug Früher wurden darin Geschäfte abgeschlossen und Ehen versprochen. Der Snug ist ein vom Rest des Pubs abgeschotteter Raum - mit abschliessbarer Durchreiche zur Bar. Auch bei uns ist der Snug ein wenig Geheimnisvoll. Er ist nur für den inneren Kreis des Tribes zugänglich. Warum? Wenn du jemals das Ende des Regenbogens gesucht hast um eine Truhe voller Gold zu finden bist du hier richtig. Im Snug helfen wir dir nicht nur deinen Roadtrip von A-Z zu planen. Nein, du bekommst zudem Zugang zu einer wahren Goldgrube mit Irland Reise Know-How. Am Kaminfeuer Packende Geschichte, lustige Episoden und spannende Begegnungen. So ein Urlaub in Irland lässt dich allerhand erleben. Am wärmenden Torffeuer sitzen wir bei einem schönen Whiskey und teilen miteinander magische Irland-Momente... Was kannst du als nächstes tun? Als Erstes empfehle ich dir dich kurz im Forum vorzustellen. So können wir dich als zukünftiges Clan-Mitglied besser kennenlernen. Vielleicht triffst du ja jemanden mit denselben Interessen. Besuche den Vorstellungsthread, lies einige Einträge und verfasse selber deine Vorstellung Danach kommst du hierher in dieses Thema zurück, damit wir Punkt 2 besprechen können. Du kennst nun das Forum bereits gut und hast dich mit der Gemeinschaft vertraut gemacht. Sicherlich hast du dir mittlerweile überlegt.. ...wie du zum inneren Kreis unseres Tribes gehören kannst? Zuerst. Was ist überhaupt ein Tribe? Es ist nichts anderes als ein Stamm. Zu Zeiten der Kelten (und auch anderer Völker) zeichnete sich ein Stamm durch geographische oder genealogische Zusammengehörigkeit aus. In unserer digitalen Welt ist ein Tribe ein Zusammenschluss von Menschen, welche sich ein Interesse teilen. In unserem Fall klar - Irland. Wikipedia beschreibt, dass jeder Tribe sein Lagerfeuer hat. Um dieses versammelt sich die Gruppe und verfolgt ihre Stammesaktivitäten wie: Kooperation (Wissen teilen im Forum) Kommunikation (Unser „Bothántaíocht“) Kognition (Blog und Artikel) Die Irland.Community hat ihr eigenes Lagerfeuer. Du merkst nun sicher gleich wie alles sich zusammenfügt. Es ist das Kaminfeuer im Pub. Hier treffen wir uns um magische Momente miteinander zu teilen. Du erinnerst dich. Hier darfst du dich jederzeit dazugesellen. Mitlesen, mitdiskutieren und auch eigene Geschichten erzählen. Doch kommen wir nun zu Schritt Zwei. Du wolltest ja wissen wie du zum inneren Kreis des Tribes gehören kannst. Besuche jetzt diese Seite. Dort kannst du schon heute Clan-Mitglied werden. Du siehst. Als Clan-Mitglied gehörst du nicht nur dazu. Du profitierst dabei von einer Menge einmaliger Vorteile wie dem Zugriff auf den Snug. Der Forumsteil mit all dem Reisewissen der Irland.Community. Grüne Grüsse Reto P.S. Halt. Was hat er da geschrieben? Bothántaíocht?! Was DAS ist zeige ich dir im nächsten Topic
  12. Heute sprechen wir über den Aktivitäts-Stream. Was das ist. Ganz einfach. Kennst du von Facebook. Der Newsstream. Du findest hier einen Artikel wie du deinen Newsstream ganz individuell gestalten kannst. So wird dir nur angezeigt was dich wirklich interessiert. Das Alles erst noch (für Clan-Mitglieder) völlig Frei von Werbung. Ja. Diese Funktion und Werbefreiheit wünscht man sich bei Facebook. Hier bei der Irland.Community bekommst du diesen Wunsch erfüllt. Wieso wir den Aktivitäts-Stream „Bothántaíocht“ nennen und was dies bedeutet Newsfeed. Aktivitäts-Stream. Langweilig oder? Bei uns nennt sich dieses Teil „Bothántaíocht“. Es ist - wie du sicher erraten hast ein irisches Wort. Es bedeutet „kleines Haus“ oder ins englische Übersetzt „Travelling House“. Ein Wohnwagen einer Touristenfamilie, welche sich auf den Wild Atlantic Way macht? Mitnichten. Was Bothántaíocht ganz genau ist und warum ich den Aktivitäts-Stream Bothántaíocht nenne erfährst du in diesem Artikel. Was sind deine Aktionsschritte heute? Easy Peasy. Lies den Artikel wie du deinen Newsfeed selbst gestalten kannst. Danach lies warum der Newsfeed nicht Aktivitäts-Stream heisst sondern Bothántaíocht. Grüne Grüsse Reto
  13. Geht es um deine Reiseplanung dient dir das Internet als eine wahre Quelle der Inspiration. Das Bild spielt dabei eine zentrale Rolle. Stell dir vor du kannst einfach eine Plattform besuchen und dort hunderte von Irland-Fotos sehen und dich für deinen Roadtrip inspirieren lassen. In der Irland.Community kannst du deine Fotos nicht nur hochladen und mit einem beschreibenden Text versehen, sondern auch in einzelnen Alben organisieren. Eine Schritt für Schritt Anleitung findest du hier. Was musst du beim Hochladen von Bildern beachten? Derzeit kannst du mit deinem Status ein Album erstellen und damit 20 Fotos einstellen. Clan-Mitglieder haben hier den Vorteil eine unbegrenzte Anzahl von Alben sowie unbegrenzt viele Fotos hochladen zu können. Was für alle gilt ist das Gesetz. Bitte beachte, dass du keine Fotos einstellst auf welchem Menschen klar zu erkennen und eindeutig zu identifizieren sind. Diese Fotos müssen leider vom Admin gelöscht werden. Halten wir uns nicht daran sind teure Abmahnungen durch Rechtsanwälte möglich. Das wollen wir alle vermeiden, oder? Aber kommen wir wieder zu den positiven Seiten des Bilder hochladen. Was kannst du tun? Erstelle doch gleich jetzt dein Irland-Album und lade erste Fotos hoch. Interessanter werden deine Bilder, wenn du einen beschreibenden Text hinzufügst. Sag uns was wir auf dem Bild sehen und wo es aufgenommen wurde. Alles klar? Dann leg mal los. Grüne Grüsse Reto
  14. Danke nochmals für deine Anmeldung in der Irland.Community. In den letzten Tagen durftest du diese einmalige Plattform kennen lernen. Heute möchte ich kurz einen Rückblick machen und dir vor Augen führen was wir bisher angeschaut haben. Danach zeige ich dir, welche Vorteile dir die Irland.Community als Clan-Mitglied bietet. So gelingt dein Einstieg in die Irland.Community Willkommen und Einstieg (Einlesen in die Inhalte) So gestaltest du ein Profil, welches gefällt So änderst du Shamrock4 zu deinem Vornamen und Namen Wie ist das Forum aufgebaut, was ist ein Snug und wie schreibst du deinen ersten Beitrag Was ist ein Bothántaíocht und warum nennen wir unseren Newsfeed so So erstellst du ein Fotoalbum und stellst Bilder korrekt ein Na, dass ist doch schon eine Menge. Jetzt fragst du dich sicher wie es weiter geht. Du hast zwei Möglichkeiten: Du nutzt dein aktuelles Profil und hast Spass mit den dir zur Verfügung stehenden Funktionen Du weisst, dass da noch mehr für dich drin liegt und du entschliesst dich Clan-Mitglied zu werden Was sind die Vorteile als Clan-Mitglied Was liegt für dich als Clan-Mitglied drin? Du wirst es mit der Zeit herausfinden. Aber einige Highlights möchte ich kurz mit dir besprechen. Du hast sicher schon vom „Snug“ gelesen. Der Teil des Forums, welcher exklusiv nur für Clan-Mitglieder zugänglich ist. Hast du dir schon einmal gewünscht für die Planung deines Roadtrips von A-Z echte Unterstützung zu erhalten? Viele unserer Mitglieder sind schon oft mit dem Auto auf der Grünen Insel unterwegs gewesen und haben ihren Urlaub individuell geplant. Wie kannst du von diesem Wissen profitieren und die besten Tipps für deine eigene Rundreise erhalten? Überleg wie toll es wäre, wenn du eine Reisefrage stellst und diese spezifisch auf dein Bedürfnis aus dem Erfahrungschatz der Irland.Community beantwortet wird? Nach der Reise wirst du selbst zum Irland-Experten. Jetzt kannst du dein Reise Know-How weitergeben. Doch wie tust du dies am Besten? Du könntest es so machen wie ich 2013. Richte einen Blog mit Wordpress ein Denke dir einen Domainnamen aus Entscheide wo deine Seite gehostet werden soll Schlag dir die Nächte um die Ohren und löse technische Schwierigkeiten Tönt nach viel Spass? Dann gehe diesen Weg. Du kannst dir all den zeitlichen (und auch finanziellen) Aufwand sparen. Als Clan-Mitglied hast du die Möglichkeit innerhalb der Community einen eigenen Irland-Blog zu starten. Ach. Und nur mal ebenso. Lust auf eine eigene Irland-Gruppe? Gründe selber eine Gruppe mit deinem Irland-Lieblingsthema. Wie wärs mit Fischen oder Urlaub mit dem Hausboot? Hab ich schon erwähnt, dass du als Betreuer deiner Gruppe von den Mitglieder Geld verlangen kannst (Gruppen die einen Beitrag kosten wird bei Facebook übrigens gerade getestet) Die ganzen Vorteile kannst du hier nachlesen. Als Clan-Mitglied gehörst du nicht nur einfach zum inneren Kreis der Gemeinschaft. Je nach Paket welches du wählst hast du Zugriff auf das gesamte Wissen der Community, du kannst von allen Möglichkeiten der Plattform profitieren und vorallem hast du die Gewissheit der (schon bald) grössten deutschsprachigen Irland.Community zu gehören. Wir sehen uns drinnen. Nachher in MacCarthy‘s Bar? Grüne Grüsse Reto PS: Wichtig ist mir Eines. Du musst dich nicht heute für oder gegen eine Clan-Mitgliedschaft entscheiden. Wenn du heute noch nicht soweit bist - kein Ding.
  15. Schön, dass du dich für die Irland.Community interessierst und du ein Konto erstellt hast. Dieser Post ist ein kleiner Willkommensgruss und eine kurze Einführung. Damit du gleich starten kannst. Zuerst also das Hallo. Hallo! Ok, weiter gehts. Diese Beitrag zeigt dir: Wie du sofort in die Community einstiegen kannst Alles klar? Dann gehts ohne Umschweife weiter.. Dein Einstieg in sechs Schritten Die Beiträge in diesem Topic garantieren, dass du dein Benutzerkonto einrichten kannst. Erstens lernst du so die Funktionen der Software kennen (diese sind mächtig!) und die anderen Mitglieder bekommen ein Bild von dir. Gehe Schritt für Schritt vor. Arbeite jeden Tag einen Beitrag ab: Schnelleinstieg - So gestaltest du ein Profil, welches gefällt Wie du einen schnöden Benutzernamen gegen deinen richtigen Namen ändern kannst Forum - was ist wo und wie schreibst du deinen ersten Beitrag? Aktivitäts-Stream - lass dir anzeigen was DIR gefällt Dein Irland-Fotoalbum in der Community Wie du zum Clan dazugehören kannst (und was deine Vorteile davon sind) Wie du gleich in die Community einstiegen kannst Wenn du dich in die Irland.Community einloggst kann es sein, dass du von all den Informationen und Funktionen überfordert bist. Du bist dir vielleicht nicht sicher wohin du gehen oder was du nun tun sollst. Einer der besten Wege zu starten ist mit Lesen zu beginnen. Dies um dich schnell Wohl zu fühlen. Lass uns dies heute tun. Ein wenig lockeres einlesen. Ich empfehle dir diese Artikel zu lesen: Wer ist eigentlich der komische Onkel der hier schreibt und diese Gemeinschaft gegründet hat? MacCarthy‘s Bar - so ist unser Irland-Forum aufgebaut Das wars für heute. Grüne Grüsse Reto P.S. Danke nochmals, dass du dich angemeldet hast. Es ist toll, dass du Mitglied des Clans werden möchtest. In den nächsten Topics findest du noch mehr Informationen. Folge einfach den Instruktionen und alles Weitere ergibt sich. P.P.S. Wichtiger Tipp: Wie kannst du immer gleich eingeloggt sein (lies dies): Wenn du dich das nächste Mal in die Irland.Community einloggst klickst du einfach die Box „Angemeldet bleiben“ an. Auf diesem Weg musst du dich nicht jedesmal neu einloggen.
×