Jump to content
Eire - die Irland.Community

Empfohlene Beiträge

Hi, mein Name ist Alexandra, bin 46 und ich werde gemeinsam mit meiner 20jährigen Patentochter von 14. -18. März  Dublin besuchen. Ich habe diese Plattform gerade erst entdeckt und freue mich schon auf Tipps und Anregungen für unsere Reise.  Liebe Grüße aus Österreich! Alex 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alex!

Willkommen in der Irland Gemeinschaft. Habt ihr schon was konkretes geplant in Dublin? Ich nehme mal an am 17.3. ist gross feiern angesagt am St. Patrick‘s Day 🎉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Reto,  bis jetzt haben wir konkret nur einen Nachmittag mit einem Dublin Greeter verplant und am 17. natürlich mitfeiern.  Ich würde aber auch gerne etwas von der Umgebung sehen. Vielleicht mit Bus oder Zug.  Allzuviel ist ja in der kurzen Zeit nicht möglich. Hast du da vielleicht einen Tipp?Liebe Grüße Alex 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mit dem Nahverkehrszug DART könnt ihr gut hinaus fahren und an einen Strand. Skerries hat eine Promenade und Möglichkeiten um dem Strand entlang zu flanieren. Ausserdem gibt es dort zwei intakte Windmühlen zu sehen.

Oftmals wird Malahide mit seinem Schloss als Tipp erwähnt. Nicht zu unrecht! Und schon fast touristisch ist der Cliffwalk in Howth. Wenn ihr weg vom Trubel der Stadt wollt sind alle dieser drei Vorschläge empfehlenswert.

Es wird wohl nicht nur am 17.3. viel los sein, sondern auch die Tage davor oder danach. Wenn ihr euch ein paar der Top-Sehenswürdigeiten anschauen wollt, dann überlegt euch doch einen Dublin Pass zuzulegen. Der Vorteil wird sein, dass ihr ohne Schlange stehen sofort Zutritt habt. Gerade beim Guinness Storehouse oder der Jameson Destillerie kann dies schon gut eine Stunde an Zeitgewinn sein.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Reto, ich hoffe, ich bin in der richtigen Rubrik mit meinen Fragen😁. Erstens: genügt deiner Meinung nach ein  Handgepäckskoffer (max. 8 kg) und ein Rucksack für 5 Tage Dublin im März und zweitens habe ich über get your guide ein Angebot für einen Tagesausflug nach Wicklow Mountain, Glendalough und Kilkenny um 37 Euro pro Person entdeckt. Denkst du, das zahlt sich aus, oder sollen wir uns diesen Trip für unseren nächsten Irlandurlaub aufheben? Vielen Dank schon mal und eine gute Nacht.  Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Forenstatistik

    38
    Themen insgesamt
    78
    Beiträge insgesamt
  • Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

    • Neu im Blog. Eine Geschichte mit historischem Hintergrund. Annie Moore aus Cork war die erste Einwanderin, welche durch das damals neu geschaffene Registrierungs Zentrum auf Ellis Island in New York ging. Sie schrieb damit Geschichte. Ihre eigene Geschichte war geprägt von vielen Schicksalschlägen. Wie könnte sich diese abgespielt haben? Lies hier meinen ersten Versuch eine Geschichte mit historischem Hintergrund zu erzählen. Kein literarischer Leckerbissen.  Die entscheidende Frage ist viel mehr, ob du dich für echte Begebenheiten eingewoben in eine Geschichte begeistern kannst? Auf deine Rückmeldung bin ich gespannt. Grüne Grüsse  Reto
    • Hallo Reto, ich hoffe, ich bin in der richtigen Rubrik mit meinen Fragen😁. Erstens: genügt deiner Meinung nach ein  Handgepäckskoffer (max. 8 kg) und ein Rucksack für 5 Tage Dublin im März und zweitens habe ich über get your guide ein Angebot für einen Tagesausflug nach Wicklow Mountain, Glendalough und Kilkenny um 37 Euro pro Person entdeckt. Denkst du, das zahlt sich aus, oder sollen wir uns diesen Trip für unseren nächsten Irlandurlaub aufheben? Vielen Dank schon mal und eine gute Nacht.  Alex
    • Vielen Dank für die guten Tipps. Wir freuen uns schon riesig auf die Reise, ich frische gerade meine eingerosteten Englischkenntnisse auf, damit ich mich nicht zu sehr neben meiner Patentochter 🙂
  • Themen

×